Öl News
Home » Samen & Kernöle » Schwarzkümmelöl wahres Wundermittel ?
Schwarzkümmel Öl - Nigella sativa
Schwarzkümmel Öl - Nigella sativa Foto: ©M. Schuppich

Schwarzkümmelöl wahres Wundermittel ?

Ein allgemein übliches und oft genutztes Speiseöl ist es nicht gerade, doch es lohnt sich, es einmal genauer zu betrachten: das Schwarzkümmelöl. Denn wenn bereits ein Prophet wie Mohammed sinngemäß sagte „Schwarzkümmel heilt jede Krankheit, nur nicht den Tod“, dann muss wohl etwas dran sein an dieser wertvollen Flüssigkeit. So ist Schwarzkümmel auch schon von alters her als Heilmittel und als Gewürz- und Ölpflanze zugleich bekannt und geschätzt.

Ein wenig Pflanzenkunde
Schwarzkümmelöl wird aus den würzigen Samen eines nur etwa 30 cm hohen Hahnenfußgewächses gewonnen. Die Heimat von Nigella sativa, so der botanische Name, liegt in Süd- und Südostasien. Heute wird er vor allem in Ägypten und den angrenzenden Regionen, aber auch in Westasien, Nordafrika und im Süden Europas kultiviert. Die wunderschönen weißen bis zartblauen Blüten bringen kompakte Kapseln mit unzähligen kleinen schwarzen Samen, so genannten „Balgfrüchten“, hervor. Diese kleinen, nur 2-3 mm großen und tiefschwarzen Samen haben eine ziemliche Ähnlichkeit mit dem gewöhnlichen Kümmel, und so kam der Schwarzkümmel zu seinem Namen. Eine Verwandtschaft beider Pflanzen besteht aber nicht, obwohl beide zu den bewährten Volksheilmitteln zählen.Die Herstellung
Zur Gewinnung von hochwertigem Schwarzkümmelöl werden die Pflanzen zunächst getrocknet. Dann werden die kleinen Samen durch manuelles Dreschen aus den Kapseln gelöst und in Baumwollsäcke verpackt. Es erfolgt der Transport in die Ölmühle, wo in Kaltpressung das Öl aus den Körnchen gepresst wird. Das geschieht durch vorsichtiges Zermahlen zwischen zwei Mühlsteinen, also in alter Tradition. Durch dieses schonende Verfahren bleiben alle wertvollen Inhaltsstoffe im Öl enthalten. Ein Öl von exquisiter Qualität ist aus Bio-Anbau und enthält keinerlei Zusatzstoffe.
Ein großer Teil des so gewonnenen Öls geht auf kurzem Weg zu Herstellern von Schwarzkümmelölkapseln. Diese sind sehr beliebt als Nahrungsergänzungspräparat und Naturheilmittel bei verschiedensten gesundheitlichen Problemen.

Wertvolle Inhaltsstoffe
Die Inhaltsstoffe dieses überaus interessanten Gewächses sind wirklich beeindruckend. Mindestens 22 wirksame Gesundheitsstoffe sind im Schwarzkümmelsamen enthalten, darunter die Vitamine B, C und E sowie das Provitamin A (auch als Beta-Carotin bekannt). Dabei sind die B-Vitamine wichtig für eine reibungslose Gehirn- und Nervenfunktion, auch wirken sie sich positiv auf die Leistungsfähigkeit, den gesamten Stoffwechsel und die Stimmung aus. Vitamin C ist unerlässlich für ein gutes Immunsystem und fördert ein schönes Hautbild. Vitamin E wirkt antioxidativ, schaltet also freie Radikale aus, und sorgt für gesunde Haut und glänzendes Haar. Beta-Carotin (Vitamin A) wiederum gehört ebenfalls zu den Vitaminen mit immunstärkender Wirkung und Einfluss auf die Zellgesundheit. Folsäure für die Blutbildung und den Zellstoffwechsel sowie Biotin für Haut und Nägel ergänzen das Powerpaket an Vitaminen.
Es kommen zahlreiche Mineralstoffe und Spurenelemente, insbesondere reichlich Magnesium zur Unterstützung der Nerven- und Muskelfunktion und Selen für eine reibungslose Entgiftung des Körpers hinzu. Außerdem ein wesentlicher Anteil an wertvollen ungesättigten Fettsäuren und ätherischen Ölen. Kein Wunder also, dass die Wirkungen von Schwarzkümmelöl noch längst nicht alle entschlüsselt sind – und es ist wohl vermutlich auch die Gesamtheit aller Inhaltsstoffe und ihr Zusammenwirken, die so positive Effekte auf die Gesundheit entfaltet.

Gesundheitliche Wirkung

Schwarzkümmel Öl - Nigella sativa

Schwarzkümmel Öl – Nigella sativa Foto: ©M. Schuppich

Bisher ist Schwarzkümmelöl nicht als Arznei- oder Naturheilmittel anerkannt, denn ausreichend belastbare klinische Studien gibt es noch nicht. Was es jedoch gibt, sind viele Überlieferungen und Berichte aus der Erfahrungsmedizin, die darauf schließen lassen, dass Schwarzkümmel ein potentes Mittel zur Unterstützung einer guten Gesundheit ist. Und so rückt der kleine Samen von Nigella sativa mittlerweile auch zusehends und mit positiven Ergebnissen in den Focus medizinischer Studien. Wegweisend sind hierbei zwei anerkannte amerikanische Forschungslabore, nämlich das Cancer Immuno-Biology Laboratory und das Hilton Head Island Laboratory. In Deutschland wird im Hinblick auf die Wirkung von Schwarzkümmel bei Allergien geforscht.
Die Palette der dem Öl laut Überlieferung und Erfahrungsmedizin zugeschriebenen Wirkungen ist breit. Entzündungshemmend, antibakteriell und antiviral, schmerzlindernd, krampflösend, pilztötend, blutdrucksenkend und antidiabetisch – all diese Eigenschaften werden dem kleinen Samen und dem daraus gewonnenen Öl zugeschrieben. Er soll die Leber und die Nieren schützen, die Zellen verjüngen, die Verdauung regulieren, gegen Geschwüre wirken und sogar die Liebeskräfte stärken. Man meint, mit einer Flasche Öl ein wahres Wundermittel in Händen zu halten.
Ob Königin Nofretete in Ägypten oder Paracelsus im 16. Jahrhundert – Schwarzkümmel ist aus der Heilkunde nicht weg zu denken. Er ist fester Bestandteil der Ayurvedischen Medizin und in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Haupteinsatzgebiete sind Verdauungsstörungen, Atemwegserkrankungen, Allergien (insbesondere Heuschnupfen), Stoffwechselstörungen wie Diabetes mellitus Typ 2 sowie Schmerzzustände. Auch äußerlich wird das Öl angewendet, und zwar bei Hauterkrankungen wie Schuppenflechte oder Neurodermitis. Wegen seiner positiven Einflüsse auf die Haut ist Schwarzkümmelöl auch Bestandteil zahlreicher Kosmetikprodukte.

Anwendung in der Küche
Schwarzkümmel ist seit Jahrhunderten untrennbar mit der Küche des Mittleren Ostens verbunden. Viele Gerichte in Indien, der Türkei und in Ägypten sind ohne Schwarzkümmel nicht denkbar. Hier verwendet man die Körnchen ganz oder gemahlen. Die geruchlosen Samen entwickeln ihr Aroma beim Zerkleinern, also beim Mahlen oder Zerkauen, wobei das Schwarzkümmelöl austreten kann. Der Geschmack ist aromatisch mit leicht bitterem Anklang und mild pfeffrig. Er erinnert entfernt an Oregano. Samen und Öl passen sich vielen Gerichten wunderbar an, so dass Fleisch- und Gemüsegerichte, Eintöpfe, Soßen, Aufläufe und sogar Süßspeisen damit gewürzt werden können. Bekannt ist es auch als Zutat auf Fladenbrot.
Das reine, meist durch Filtration klare und leicht bräunliche Öl ist recht hochpreisig. Daher sollte es eher tropfenweise als Gewürz benutzt werden. Man kann es sehr gut zu Salaten, auf Antipasti und als Topping auf Gemüsegerichte geben. Mit seinem aromatischen Duft und würzigen Geschmack verfeinert es die Speisen und macht daraus kulinarische Highlights. Auch ungefiltertes Öl ist im Handel, es enthält noch alle Trüb- und Schwebstoffe und ist daher dickflüssiger, von dunklerer Farbe und undurchsichtig. Es ist geschmacklich schärfer und intensiver als gefiltertes Öl.
Hochwertiges Öl kann im Reformhaus, im Bio-Laden oder in Online-Shops der Hersteller gekauft werden. Es sollte stets darauf geachtet werden, dass es sich um reines, kaltgepresstes Öl handelt, das nicht mit minderwertigen Ölen gestreckt wurde und keine Zusatzstoffe enthält.

Schwarzkümmelöl ist eine sehr gesunde Ergänzung des Speiseplans und kann vielen Gerichten eine ganz eigene Note verleihen. Wer es als Nahrungsergänzung aus gesundheitlichen Gründen nutzen möchte, ist mit Schwarzkümmelölkapseln gut beraten.

Die Informationen auf dieser Seite dienen nicht als Diagnose oder Therapieanweisungen und ersetzen auch keinen Artztbesuch. Sollten Sie eine Erkrankung haben oder den Verdacht einer Erkrankung, dann kontaktieren Sie bitte Ihren Arzt. Sollten Sie weitere wertvolle Infos zu Ölen haben und möchten uns diese mitteilen, so werden wir diese gerne in dem Artikel berücksichtigen.

Aoleum - Feinste Öle für gesundes Leben !

Entschuldigung für dieses Popup, aber wir wollten Sie nicht mit leeren Händen gehen lassen ! Sie leben Ernährungsbewusst und haben Interesse an einem gesunden Leben? Dann Abonnieren Sie unseren kostenlosen Aoleum-Öl Newsletter !

  • gesunde Rezepte !
  • tolle Sonderangebote
  • Infos über gesundes Leben!

Wir verwenden Cookies, um Ihnen bestmögliches Surferlebnis auf unserer Website zu ermöglichen. Bei weiterer Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Speicherung und weiteren Verwendung der Cookies einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden möchten fahren Sie fort oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen Einverstanden.

Schließen