Öl News
gesundes Öl
Feinstes Öl für gesundes Leben - Foto: © subbotina

Aoleum – Feinste Speiseöle für gesundes Leben

Hochwertige, kaltgepresste Speiseöle aus biologisch-dynamischem Anbau sollten auf keinem Speiseplan fehlen, denn die wertvollen Inhaltsstoffe verfügen über ein beachtliches Potenzial zum Erhalt oder zur Wiederherstellung der Gesundheit. Die spezifischen Inhaltsstoffe sind in konzentrierter Form enthalten, sodass schon geringe Mengen erstaunliche gesundheitliche Wirkungen entfalten können. Die meisten Öle für den menschlichen Verzehr verfügen darüber hinaus über einen spezifischen Eigengeschmack, einige verhalten sich geschmacklich aber auch eher neutral. Aufgrund der reichhaltigen Auswahl feinster Öle sollte jeder seinen persönlichen Favoriten finden können. Speiseöle können äußerst vielseitig in der gesunden Küche zum Braten, Backen oder Kochen eingesetzt werden.

Feinstes Speiseöl für ein gesundes Leben

Es sollte also der eigenen Gesundheit zuliebe genau darauf geachtet werden, welches Öl verwendet wird. Natürlich kosten feinste, hochwertige Speiseöle etwas mehr als raffinierte oder erhitzte Produkte. Der Gesundheit zuliebe sollte an dieser Stelle jedoch nicht gespart werden, denn alle Familienmitglieder profitieren von einer langfristigen Verwendung hochwertiger Öle. Es gilt heute als wissenschaftlich gesichert, dass die Vielzahl gesunder Inhalts- und Vitalstoffe äußerst förderlich für die Gesundheit sind. Als Königin der Speiseöle gilt auch heute noch das Olivenöl. Seit über 6000 Jahren in Verwendung stammt das Olivenöl für den weltweiten Versand aus dem Mittelmeerraum als traditionelles Anbaugebiet. Aufgrund der über 150 Olivensorten kann sich das Öl in Geschmack, Farbe und Konsistenz erheblich unterscheiden.

Nur die Reinheitsklasse natives Olivenöl extra garantiert die Qualitätskriterien, die ein Öl erfüllen muss, um tatsächlich einen nachweislichen gesundheitlichen Nutzen aufzuweisen. Die Inhaltsstoffe vieler Ölsorten wurden inzwischen eingehend analysiert. Trotz aufwendiger weltweiter Untersuchungen sind aber immer noch längst nicht alle Inhaltsstoffe bekannt. Nach einhelliger Expertenauffassung ist die gesundheitliche Wirkung von feinsten Ölen immer auf die Gesamtheit, also die Symphonie und das Zusammenspiel der Inhaltsstoffe zurückzuführen. Olivenöl enthält beispielsweise besonders viele Sterole und bestimmte Kohlenwasserstoffe, die unter anderem eine krebsvorbeugende Wirkung haben. Die ebenfalls enthaltenen Pherole senken darüber hinaus nachweislich den Cholesterinspiegel. Wer regelmäßig Olivenöl verwendet, profitiert auch von dessen gerinnungs- und entzündungshemmenden Eigenschaften. Speiseöle gelten aber auch als Vitaminbomben.

Es sind besonders die sogenannten fettlöslichen Vitamine E, D, A und K in oft erstaunlich hohen Konzentrationen enthalten. In nur einem Esslöffel Palmöl befindet sich beispielsweise bereits der gesamte Tagesbedarf an Vitamin E und Beta Karotin für einen Erwachsenen. Sehr bekannt und verbreitet ist auch das Rapsöl, denn es ist das in Europa am häufigsten verbreitete Speiseöl. Die Heilkräfte von Rapsöl wirken besonders auf das Herz-Kreislauf-System. Auch die Blutzuckerregulation sowie der Cholesterinspiegel profitieren von der nachhaltigen Wirkung des Rapsöls. Es gilt als mild und hat keinen bitteren Eigengeschmack, daher eignet sich dieses Öl besonders zum Anmachen von Salaten oder zum Herstellen von Mayonnaise Sesamöl zeichnet sich durch seine typische braune Farbe und seinen intensiven, nussartigen Geschmack aus.

Sesamöl enthält besonders viel Phytoöstrogene, diese pflanzlichen, hormonähnlichen Substanzen beugen nachweislich der Tumorentstehung vor und wirkt kardioprotektiv, haben also eine Schutzwirkung auf das Herz. Darüber hinaus enthält dieses feine Öl größere Mengen Magnesium und Syringasäure, ein natürlicher Lichtschutzfaktor gegen die schädlichen UV-Strahlen der Sonne. Wer das Öl auf die Haut aufträgt, profitiert von dessen guten Ruf als Hautpflegemittel, das auch die Widerstandsfähigkeit der Hautzellen gegen schädliche äußere Einflüsse erhöht.

Viele Speiseöle enthalten Lezithin, welches sehr förderlich für die Durchblutung des Gefäßsystems und die Gehirndurchblutung ist. Durch den hohen Anteil an sogenannten mehrfach ungesättigten Fettsäuren beugen kaltgepresste Öle einer Arterienverkalkung vor. Immer wenn Öl erhitzt wird, geht leider ein Großteil der wertvollen Inhaltsstoffe durch die Wärmeeinwirkung verloren. Deshalb ist aus gesundheitlicher Sicht eine Verwendung von kaltgepressten Ölen vorzuziehen.

Es gibt sehr vielfältige Speiseöle, ob Walnussöl, Leinöl, Schwarzkümmelöl, Senföl oder unzählige andere Öle. Jedes Öl hat gewisse Eigenschaften die einen gesundheitlichen Nutzen aufweisen können. Auf Aoleum können Sie sich darüber Informieren und für sich selbst das geeignete Speiseöl aussuchen.

Aoleum - Feinste Öle für gesundes Leben !

Entschuldigung für dieses Popup, aber wir wollten Sie nicht mit leeren Händen gehen lassen ! Sie leben Ernährungsbewusst und haben Interesse an einem gesunden Leben? Dann Abonnieren Sie unseren kostenlosen Aoleum-Öl Newsletter !

  • gesunde Rezepte !
  • tolle Sonderangebote
  • Infos über gesundes Leben!

Wir verwenden Cookies, um Ihnen bestmögliches Surferlebnis auf unserer Website zu ermöglichen. Bei weiterer Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Speicherung und weiteren Verwendung der Cookies einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden möchten fahren Sie fort oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen Einverstanden.

Schließen